Afrikanisches Rundhaus

Stroh-Lehmbauweise mit Bambus-Dach


 

Versteckt in einem kleinen Seitental auf unserem Gelände befindet sich das afrikanisches Rundhaus. Gebaut aus Strohballen, Holz, Lehm und Bambus hat es ein ganz besonderes Wohnklima und fügt sich sehr harmonisch in die Natur ein. 

Ein Rückzugsort mit ganz besonderer Ruhe und gigantischem Ausblick auf die sanften Hügel des Hinterlands der Algarve.


  

 

Die überdachte Terrasse und die schattigen Korkeichen vor dem Haus lassen draußen und drinnen verschmelzen.

 

 

 

Der Innenraum ist durch zwei große Doppelterrassentüren lichtdurchflutet. Das Frühstück wird morgens serviert, Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.

 

 

 

 

In der komplett eingerichteten Küche kann man lecker kochen. Die Wände sind mit Lehm verputzt, es gibt also keinen Kontakt mit Stroh (Allergiker geeignet).

 

 

 

  

Hier sitzt man gemütlich auf der Terrasse und genießt die Ruhe und den Ausblick.

 

 

 

In der kühleren Jahreszeit ruhen Sie im gemütlichen Doppelbett am wohlig warmen Lehmofen.

 

 

 

Über eine Leiter geht es zu zwei gemütlichen Schlafplätzen über dem Bad. Dies ist nicht nur bei Kindern beliebt.

 

 

 

Aus dem Bett hat man diesen Ausblick...

 

 

 

Geräumiges Bad im Haus mit Dusche + WC, kalt und warm Wasser.

 

 

 

Afrikanisches Rundhaus mit 4 Schlafplätzen

  

Übernachtung mit Frühstück für 2 Personen kostet

 

Von März bis 4. November                                           70 Euro

 

Jede weitere Person zuzüglich                                      15 Euro

 

Kinder bis 5 Jahren sind im Preis inbegriffen

  


Übernachtung bis 4 Pers. ohne Frühstück

 

Vom 5. November - 22. Dezember

    u.   15. Januar - 28. Februar                                   30 Euro

 

Vom 23. Dezember - 14. Januar                                  60 Euro

  

 

 

Weitere Infos und Anmeldung:

Mail: olaf@algarve-tipi.eu Tel. 00351 931902381 o. 910363937

 

 

Startseite